Wissensdatenbank
Supportcenter für pädagogische IT > HelpDesk des Schulportal Hessen > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Pflicht-teilnehmende und freiwillig-teilnehmende Lernende in einem Kurs

Lösung

Einige Schulen, die u.a. das G8-Modell umsetzen, ermöglichen ihren Lernenden, die Gesamtpflichtstundenanzahl der SEK 1 durch Nachmittagsangebote, bspw. AGs, zu erreichen. Die Lernenden müssen in diesen Kursen Noten / Kopfnoten erhalten.

Da aber auch freiwillig Teilnehmende in diesen Kursen sind, die keine Benotung erhalten, muss eine Differenzierung der Lerngruppe dahingehend erfolgen, dass in der LUSD dieser Kurs zwei Mal angelegt werden - einmal als AG und einmal als Pflichtunterricht.

 

 

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Verwandte Artikel Kapitel 6 - Lehrermodul (LANiS 7.x)
Kapitel 7 - Weitere Funktionen des Adminmoduls (LANiS 7.x)
Kapitel 7 - Weitere Funktionen des Adminmoduls (LANiS 6.x)
Wie arbeite ich im Unterricht mit einer Klasse / mit einem Kurs? (ID 376)
Kapitel 4 - Grundeinstellungen im Adminmodul
Kapitel 4 - Grundeinstellungen im Adminmodul (LANiS 7.x)
Wie kann ich einen Test bzw. eine Klausur/Arbeit schreiben? (ID 382)
Lehrermodul Menü Unterricht (ID 384)
LANiS - Technische Grundlagen und Konzepte (ID 379)
Kapitel 8 - Klassenarbeiten und Klausuren
Artikeldetails
Artikel-ID: 745
Kategorie: Lerngruppen
Datum (erstellt): 29.05.2019 10:54:49
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 5.0/5.0 (2)

 
« Zurück